Yogaferien
 
Yogaferien im Wallis 2018 mit Sabine Kopp
Zur Person
Yogaunterricht
Mein Name ist Sabine Kopp.

Ich praktiziere seit Jugendzeiten Hatha Yoga. So habe ich im Laufe der Zeit Unterricht bei vielen Yogalehrern erlebt, und viele unterschiedliche Yogaarten kennengelernt. Ich habe im Stile des Energieyogas, des Iyengar Yoga, Sivananda Yoga, Ashtanga Yoga, Yin Yoga und Hormonyoga praktiziert. Diese Einflüsse prägen auch meinen Yogaunterricht.

Ich habe Yogalehrerausbildungen im Sivananda Yoga, Ashtanga Yoga und Hormonyoga absolviert und bilde mich ständig mit Weiterbildungen fort. Neben den körperlichen Aspekten des Hatha Yoga interessieren und faszinieren mich immer die philosophischen, spirituellen, historischen und ganz pragmatischen Aspekte des Yoga.

Durch den ganzheitlichen Ansatz des Hatha Yoga profitieren wir in allen Bereichen unseres Lebens von der Weisheit des Yoga. Meditationsretreats in Vipassanazentren nach S.N. Goenka und ein Fernstudium des tibetischen Buddhismus am tibetischen Zentrum in Hamburg haben meine Suche nach einem erfüllten, glücklichen Leben auch bereichert.

Neben Yoga ist meine weitere Leidenschaft das Wandern in den Bergen, gerne auch alpin. Das Val d’Anniviers und Chandolin kenne ich schon lange, und habe schon viele schöne Wanderungen und Bergtouren dort unternommen. So kann ich euch auch viele schöne Spazier- und Wandervorschläge von unserem Standort aus empfehlen.

 

Fotos: Birgit-Cathrin Duval bcmpress, Sabine Kopp, Klaus Kraemer